menu-icon

Der Bahnhof Zjusino, der Teil des Drittens Umsteigkontur der Moskauer U-Bahn geworden ist, wird die Verkehrsanbindung der Bezirke Zjusino und Tscherjomuschki verbessern und die Belastung der südlichen Abschnitte der überlasteten U-Bahnlinien Sokolnitscheskaya, Kaluzhsko-Rizhskaya und Serpuchowsko-Timirjazewskaja verringern.

Darüber hinaus wird der Bau der Station die Intensität des Verkehrs in den Bezirken Obrutschewski, Tscherjomuschki und Zyuzino um 10-15% reduzieren, was wiederum die ökologische Situation im Südwesten der Hauptstadt verbessern wird.
Die Bevölkerung in der Zone des Einflusses der Station ist 105 tausend Menschen.
Der Personenverkehr beträgt 150 Tausend Menschen pro Tag, in den Morgenstunden ist es mehr als 15 Tausend Menschen pro Stunde.
Bau der Station “Zjusino”, eine flache Station, Säule, zweispannend (Bauvolumen – 139692 m3)

Галерея

DCIM100MEDIADJI_0081.JPG
DCIM100MEDIADJI_0080.JPG
DCIM100MEDIADJI_0099.JPG
DCIM100MEDIADJI_0071.JPG
DCIM100MEDIADJI_0038.JPG
DCIM100MEDIADJI_0037.JPG